Toller erster Projekt Nurmi Sichtungstag!

“Die Qualität des Galopps wird weit vor dem Hindernis erarbeitet!”

Bei idealen Bedingungen konnten sich am Samstag (24.6.2017) die Reiterinnen und Reiter mit ihren 4- und 5-jährigen, blutgeprägten Pferden toll in Szene setzen.
Falk Westerich beobachtete die Paare zuerst beim Aufwärmen auf dem Viereck. Danach ging es im Parcours des großen Sandvierecks zuerst einmal darum, die altersgerecht gestellten Aufgaben über Cavaletti und kleine Sprünge in der optimalen Linie und im geeigneten Tempo zu reiten. So vorbereitet ging es auf den Geländepark, der sich mit Auf- und Absprüngen, Wasserpassagen und vielen Naturhindernissen ideal für die jungen Vielseitigkeitspferde präsentierte. Abhängig vom Leistungsstand der Jungtalente wurden den Paaren Aufgaben gestellt, die für sie fordernd aber gut machbar waren. Falk Westerich verstand es, sehr einfühlsam jedes Paar individuell zu so zu betreuen, dass Pferd und Reiter/in sich zum Schluss hin kontinuierlich steigerten und zufrieden über das Erbrachte zurück in den Stall gingen.
Anschließend fachsimpelten alle Beteiligten im Reiterstüble  bei Gulasch, Kartoffelsalat, Wurstsalat und Süßigkeiten über die Zucht und Ausbildung von Vielseitigkeitspferden.
Mit einem überzeugenden ”wir kommen wieder!” verabschiedeten sich die Teilnehmenden.
PS: Kurs und Verpflegung war für alle Teilnehmenden gratis.